Live/Fotos: So war’s bei Peter Maffay – Westfalenhalle Dortmund – 28.02.2018

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Peter Maffay by David Hennen Musikiathek-3
Foto: David Hennen

Am heutigen Abend in der Westfalenhalle Dortmund lief alles ganz nach folgendem Motto: sind die Akkus voll, dann zieh den Stecker! Rein musikalisch zumindest, versteht sich. Bei seinem Konzert in Dortmund im Rahmen seiner MTV Unplugged Tour 2018 präsentiert sich Peter Maffay mal ganz ruhig und akustisch. „Ich habe Lust, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das passt in unsere Zeit, und das passt in unser Leben. Kein Schnickschnack, keine Umwege, sondern eine klare Ausrichtung auf das, was wichtig ist.“

Vor Kurzem, im Herbst 2017, hat Peter Maffay sein MTV UNPLUGGED Album veröffentlicht, welches nun die musikalische Grundlage für die Tour darstellt. Die Hits aus seiner mittlerweile mehr als 40-jährigen Rock`n`Roll Geschichte, entfalten als Akustikversionen eine ganz neue Kraft und berühren auf eine noch nie dagewesene Art und Weise, vor allem die sowieso schon ruhigen Stücke. Nicht fehlen dürfen in Dortmund natürlich Songs wie “Über sieben Brücken musst du gehn” oder “Ich wollte nie erwachsen sein”.

Als Gast ist unter anderem der deutsche Popsänger und Songwriter Johannes Oerding dabei, und das in allen Städten. Mit seiner Stimme und seiner Authentizität passt er perfekt zur MTV Unplugged Reihe mit Peter Maffay.

Fotos: David Hennen
Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Keine Nutzung / kein Upload der Fotos ohne vorherige Nachfrage und anschließender Genehmigung!
Zum Kontaktformular (für Bands und redaktionelle Verwendung)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest