Bericht / Fotos: Panic! At The Disco – ISS Dome Düsseldorf – 01.04.2019

Panic! At The Disco live auf „Pray for The Wicked“ Tour in Deutschland

Panic At The Disco by David Hennen-33Die US-amerikanische Alternative-Rock-Band meldete sich vergangenes Jahr mit ihrem neuen Album „Pray for The Wicked“ zurück – es ist ihr bislang erfolgreichstes Werk, das unmittelbar nach Erscheinen bis an die Spitze der US-Charts stieg und erstmals auch in Deutschland die Top 10 erreichte. Da durfte eine Tour natürlich nicht lange auf sich warten lassen. So wurden für März 2019 Termine für Deutschland angesetzt. Durch die immense Nachfrage der Fans wurden die Konzerte sogar in größere Arenen verlegt. Am 1. April waren Panic! At The Disco in neuer Live-Besetzung in Düsseldorf zu Gast, dem ersten der Termine in Deutschland.

Panic! At The Disco begeistern live im ISS Dome Düsseldorf

Panic At The Disco by David Hennen-36Wer die sympathischen jungen Männer aus Las Vegas bereits live gesehen hat, der weiß, dass gute Stimmung vorprogrammiert ist. So auch am heutigen Abend im ISS Dome Düsseldorf. Vom ersten Song an zeigen sich die hauptsächlich weiblichen Fans sehr textsicher und feiern mit. Ursprünglich sollte das Konzert in der Mitsubishi Electric Halle stattfinden. Durch die Verlegung hatten nun noch ein paar weitere Fans die Möglichkeit, live dabei zu sein. Auf der Bühne wechseln sich aufgedrehte Passagen mit überraschend ruhigen Teilen ab, so wie man es auch von den Songs auf dem Album gewohnt ist. Dazu eine ordentliche Portion Glamour und eine schicke Lichtshow. Frontmann Brendon Urie weiß, wie’s geht! Brendons‘ Stimme reicht von tiefen Basstönen bishin zu einer sehr hohen, aber kontrollierten Kopfstimme. Dadurch verleiht er den Songs nochmal das gewisse Etwas. Panic! At The Disco liefern in Düsseldorf ein Konzert, welches man jedem Rockmusik Fan ohne Zweifel empfehlen kann. Wer noch die Chance hat, bei der „Pray for The Wicked“ Tour live dabei zu sein, sollte diese Chance auf jeden Fall nutzen.

Panic At The Disco by David Hennen-16Tourdates: Deutschland Konzerte von Panic! At The Disco 2019

  • 1.4. Düsseldorf ISS Dome
  • 3.4. Berlin
  • 4.4. Hamburg

Bericht: Franziska Hitzel, Fotos: David Hennen
Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Keine Nutzung / kein Upload der Fotos ohne vorherige Nachfrage und anschließender Genehmigung!
Zum Kontaktformular (für Bands und redaktionelle Verwendung)

 

Studioalben von Panic! At The Disco

 

  • 2005 A Fever You Can’t Sweat Out
  • 2008 Pretty. Odd.
  • 2011 Vices & Virtues
  • 2013 Too Weird to Live, Too Rare to Die!
  • 2016 Death of a Bachelor
  • 2018 Pray for the Wicked

0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2020 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?