Fotos: John Carpenter (Weekend Of Hell) – Oberhausen Turbinenhalle – 05.11.2016

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Am Samstag, 05.11.16, füllte John Carpenter, der Meister des Horrors, im Rahmen des Weekend of Hell die Turbinenhalle Oberhausen.

Der Regisseur vieler Horror- und SciFi-Klassiker spielte mit seiner Band viele seiner Filmmusiken in der ausverkauften Halle. Angefangen bei Klassikern wie “Halloween” bis hin zu unbekannteren Stücken wie “In the Mouth of Madness” wusste Carpenter genau, was seine Fans hören wollten. Das Publikum war von Minute eins an begeistert, da dies nicht nur Carpenters erste Tour überhaupt, sondern auch sein einziges Deutschlandkonzert ist.

Die Setlist bestand zur einen Hälfte aus bekannten Filmmusiken und zur anderen Hälfte aus Stücken seiner beiden aktuellen Alben “Lost Themes” und “Lost Themes II”. Dem wortkargen Carpenter war die Nervosität anzumerken, doch ein paar trockene Witze und seine ausgezeichnete Band (u.A. mit seinem Sohn Cody am Synthesizer) stärke dem Altmeister den Rücken und sorgte so für einen kurzweiligen gelungenen Abend.

[envira-gallery id=”11401″]

Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Fotos @ Merlin Morzeck, Musikiathek

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.