Fall nicht auf den „Hype“ rein, sagen die Twenty One Pilots…

Es gibt viele Gründe, Twenty One Pilots zu lieben. Einer ist für die Fans ganz sicher, dass Sänger Tyler Joseph sich in den Songs emotional immer wieder auf bewegende Weise öffnet. In „Hype” beispielsweise, einem Track des weltweiten Erfolgsalbums „Trench”, der nun in einem neuen Single Edit erscheint. „Sometimes I feel cold, even paralyzed”, gibt er darin zu und benennt auch, wieso: „They might be talking behind your head / Your exterior world can step off instead”. Anders als in vielen anderen Songs von Twenty One Pilots sind es dabei in „Hype” nicht die inneren Dämonen, die ihm zu schaffen machen, sondern der äußere Druck.

In einem Interview mit Coup de Main berichtet der 30-Jährige, dass der Song eine Message für den jüngeren Tyler Joseph ist: „In dem Text spreche ich Dinge an, von denen ich wünschte, dass ich sie gehört hätte, als ich ein wenig jünger war. In diesem Song geht es besonders um den Unterschied zwischen einem inneren und äußeren Druck”, so der Musiker über die Zeilen von „Hype”, das damit gerade den vielen jüngeren Fans der Band eine wertvolle Hilfestellung bieten kann. „Es ist einfach eine Ermutigung, weiterzumachen. Sich Dinge von den Schultern zu klopfen, die es verdienen, zur Seite gelegt zu werden”, so Joseph, der im Song versichert: „You’ll be just fine / Just don’t believe the hype”.

Und eine weitere Erkenntnis hält „Hype” bereit: Freunde sind wertvoll, doch die Finger müssen wir uns am Ende immer noch selbst verbrennen, um eine dicke Haut zu bekommen: „It might take some friends and a warmer shirt / But you don’t get thick skin without getting burnt.”

„We weren’t ready to bring the banditø tour to a close just yet” – mit diesen Worten (https://twitter.com/twentyonepilots/status/1149296415774072832?s=20) kündigten Twenty One Pilots nach ihrer just beendeten Welttournee letzte Woche eine neue US-Tour an, die sie im Oktober und November durch 18 Städte führt. Zuvor ist das Duo aus Columbus, Ohio noch ausgiebig in Europa unterwegs, unter anderem mit einem Auftritt beim Lollapalooza in Berlin am 7. September.
-Warner Music-

0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?