EPICA veröffentlichen Musik Video zur zweiten Single ‘Freedom- The Wolves Within’

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Die niederländischen Symphonic Metal Giganten von EPICA verkünden, dass ihr neues Studioalbum “Omega” am 26. Februar 2021 via Nuclear Blast erscheinen wird. Es ist das erste Studioalbum nach fünf Jahren. Jüngst erschien das Video zur ersten Single, ‘Abyss Of Time’, das innerhalb einer Woche bereits mehr als eine Million Mal angeklickt wurde.

Vor Kurzem enthüllten EPICA bereits ein Video zu ihrer zweiten Single ‘Freedom-The Wolves Within’.

Seht euch das Video hier an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Holt euch die digitale Single hier: http://nblast.de/Epica-OmegaDSP

Gitarrist Mark Jansen kommentiert: “Der Song basiert auf einer alten Geschichte über einen Kampf zwischen zwei Wölfen. Ein weiser Cherokee erzählt seinem Enkel über das Leben: Er sagt dem Jungen “In mir wütet ein Kampf zwischen zwei Wölfen. Ein Wolf ist böse; er verkörpert Wut, Neid, Leid, Bedauern, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Schuld, Ablehnung, Unterlegenheit, Lügen, falschen Stolz, Überheblichkeit und Ego.” “Der andere Wolf ist gut, fröhlich, friedlich und verkörpert Liebe, Hoffnung, Ruhe, Bescheidenheit, Freundlichkeit, Wohltätigkeit, Großzügigkeit, Wahrheit, Mitgefühl und Vertrauen. Dieser Kampf findet in jedem von uns statt und wie er ausgeht, wird sich auf die Welt um uns herum auswirken.” Der Junge wird neugierig und fragt seinen Großvater, welcher Wolf gewinnen wird. Der alte Cherokee antwortet nur “Der, dem du mehr zu fressen gibst.” Was wir sein wollen und was wir in die Welt um uns herum widerspiegeln hängt davon ab, welchen der Wölfe wir mehr füttern und auch von der Kontrolle, die wir über unsere inneren Wölfe besitzen. Werden wir sie in Zaum halten können oder werden sie stattdessen uns beherrschen?”

Mit dieser neuen Single wollen die Band und ihr Label eine gute Sache unterstützen und mit den Fans ein Challenge starten. Unter folgendem Link findet ihr mehr Infos zu den Teilnahmebedingungen: http://nblast.de/EpicaWolves

Drei Ziele wurden für Streaming Plattformen gesetzt und mit jedem erreichten Ziel wird Nuclear Blast die symbolische Patenschaft zweier gefährdeter Wölfe durch World Wildlife Fund sponsern, sodass am Ende jedes Mitglied von EPICA einen Wolf adoptiert hat. Wölfe leiden nicht nur unter schwindenden Lebensräumen, sondern werden auch für das Reißen von Vieh gejagt. Um den Lebensraum dieser wundervollen Tiere also zu erhalten, ist World Wildlife Fund auf Sponsored und Adoptionen angewiesen.
-Nuclear Blast-

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.