Don’t Kill The Octopus mit ihrem Album “Stick Together”

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben Don’t Kill The Octopus aus Wedel ihr neues Album veröffentlicht. Es hört auf den Namen “Stick Together” und ist seit dem 27. März 2020 erhältlich. Zwölf Songs sind auf dem Album zu finden, das bedeutet gute 45 Minuten Laufzeit mit einer Mischung aus Garagerock, Indierock und Punkrock! Reinhören könnt ihr unter anderem hier auf Spotify.

Foto: Sven Kloevekorn

Seit 2015 machen Lea (Bass, Gesang), Leif (Drums) und Daniel (Gitarre, Gesang) aus Wedel nun schon zusammen Musik. Kennen gelernt haben sie sich damals in der Schule. Wie ihr Bandname entstanden ist? Auf einer Halloweenparty! Leif trug ein Oktopuskostüm und Daniel ein Fischerkostüm, als dieser mit seiner Harpune auf Leif losging, schrie Lea: Don´t Kill The Octopus! Zack, war der Bandname geboren. Und tatsächlich bleibt der Name gut bei den Leuten hängen.

Hier seht ihr das offizielle Video zum Titelsong des Albums “Stick Together”, klickt euch rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besucht Don’t Kill The Octopus im Netz:
Bandcamp: www.dontkilltheoctopus.bandcamp.com
Facebook: www.facebook.com/dontkilltheoctopus
Instagram: https://www.instagram.com/dontkilltheoctopus/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCA6fhtSOVrTZqZTPc0BFETg

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.