Das Rockbüro startet Indoor-Konzertsaison am 17. September

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Am Samstag, 17. September, endet die Sommerpause des Rockbüro Herne. Zusammen mit Black Paper (Herne/Gelsenkirchen) wird die CD-Veröffentlichung von “Celebration for a king” gefeiert.

Als Support stehen Belle Epoque (Herne) und Marie Angerer (Recklinghausen) auf der Bühne, um das Publikum einzuheizen. Einlass ist um 18.30 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 5 Euro, an der Abendkasse 8 Euro.

Black Paper sind (noch) nicht bekannt durch Funk und Fernsehen, wollen das aber mit ihrem ersten Album “Celebration for a king” ändern. Chris (Gesang), Dale (Schlagzeug), Marvin (Gitarre) und Matthi (Bass) haben die Band Mitte 2015 im Herzen des Ruhrgebiets gegründet. Das Ziel ist eindeutig: eine Fusion der Einflüsse eines jeden Mitglieds zu schaffen und an sich selbst und Zuspruch zu ergötzen. Das spiegelt sich in Klängen wider, die an Größen wie die Arctic Monkeys, Incubus, Editors oder Queens Of The Stone Age erinnern.

Belle Epoque grenzen ihr Genre da schon eher ein: Psychadelic Rock. Bereits beim Bandfusion Open Air stellten die Herner unter Beweis, dass ihre virtuosen Melodien die Zuschauer überzeugen können. Nur mit Gitarre und Stimme gewappnet wird die Singer-Songwriterin Marie Angerer den Abend eröffnen. Die Indie-Pop Songs der 19-Jährigen werden durch internationale Erfahrungen geprägt und sollen vor allem eins – Gefühle vermitteln.

BLACK PAPER (Release Show), BELLE EPOQUE, MARIE ANGERER
Samstag, 17.9.2016 | Pluto | Wilhelmstr. 89a, Herne | VVK 5€, AK 8€

Quelle: Rockbüro Herne

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.