CLEAN BANDIT – Release ihrer Single “Rockaby” feat. Sean Paul & Anne Marie

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

CLEAN BANDIT sprengen erneut die Genregrenzen – heute ist Release ihrer neuen Single “Rockaby” feat. Sean Paul & Anne Marie

Die Grammy-Gewinner Clean Bandit veröffentlichen heute ihre neue Single „Rockabye“ an – und sie kommen nicht allein: Dancehall-King Sean Paul und die aufstrebende britische Sängerin Anne-Marie steuern die Vocals zu dem mächtigen Track bei.

Mit „Rockabye“ legen Clean Bandit eine weitere genresprengende Hymne vor, mit stampfenden Beats, Steel Drums, ihren charakteristischen Streicherklängen und eingängigen Pop-Hooks. Abgerundet wird der Song durch die samtweiche Stimme Anne-Maries, eine der aktuell gefragtesten Newcomerinnen der Popmusik, und sonnengetränkte Melodien von Superstar Sean Paul.

Nach der Platin-veredelten Comeback-Single „Tears“ (feat. Louisa Johnson) im Sommer erreichen Clean Bandit mit „Rockabye“ einen weiteren Meilenstein in ihrer jungen Karriere, die ihnen seit ihrem Debütalbum „New Eyes“ (2014) über 13 Millionen verkaufter Singles und 1,6 Millionen Albumverkäufe bescherte. Das Kollektiv aus dem britischen Cambridge gewann 2015 den Grammy für „Best Dance Recording“ („Rather Be“) und war u.a. je zweimal bei den BRIT Awards und den Billboard Music Awards nominiert.

Die Band arbeitet aktuell an ihrem zweiten Studioalbum, das 2017 erscheinen soll. Noch im Oktober spielen Clean Bandit eine Reihe ausverkaufter Shows in England, gefolgt von einer Live-Performance bei den MOBO Awards am 4. November.

Hier gibt es das Musikvideo zu sehen, in dem malerische Küstenlandschaften, ein düsterer Pub und eine beeindruckende Stangentänzerin die Hauptrollen spielen. Regie führten einmal mehr Clean Bandit selbst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Warner Music

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.