Hard Rock bei Bochum Total 2018: Im Interview mit Formosa

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Wenn Bochum Total ruft, sind Formosa natürlich am Start! Angelina hat mit ihnen über ihr “erstes Mal” gesprochen und selbst die Frage zu ihrer Schönheit bleibt nicht offen.

Formosa-1
Foto: Angelina Ouchani

Wer seid ihr und was macht ihr hier?
Nik Bird: Hi, wir sind Formosa. Wir kommen aus Essen und wir spielen heute bei Bochum Total.

Spielt ihr zum ersten Mal bei Bochum Total?
Nik Bird: Ja, zum ersten Mal. Wir sind heiß wie Frittenfett.

Ist das erste Mal immer das beste Mal?
Nik Bird: Kann man so nicht sagen, es ist auf jeden Fall etwas besonderes und deshalb freuen wir uns wirklich sehr darauf.

Was ist anders bei Bochum Total oder was macht Bochum Total so besonders?
Nik Bird: Es ist eigentlich ein Stadtfest, aber da so super viele Leute kommen, ist es einfach cool. Es spielen so viele nette, gute, talentierte Musiker und wir sind einfach stolz darauf, ein Teil davon zu sein.

Was war eure beste Entscheidung in eurer bisherigen musikalischen Laufbahn?
Paris: In den Ruhrpott zu ziehen.
Nik Bird: Ja, wir kommen ja eigentlich vom Bodensee. Wir haben da als Schülerband angefangen und damals natürlich ein bisschen geträumt. Wir haben immer irgendwie auf das Ruhrgebiet geschielt. Hier ist halt echte Szene, hier ist was los, hier kann man viel spielen und deshalb sind wir hierher gezogen.

Welchen Beruf haben sich deine Eltern für dich gewünscht?
Paris: Einen der mich einfach glücklich macht und ja, glücklich bin ich.

Formosa-2
Foto: Angelina Ouchani

Wenn euer Leben verfilmt würde, welcher Schauspieler würde eure Rolle übernehmen?
Nik Beer: Sean Connery, er ist schon etwas älter, aber sehr sehr gut.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Nik Bird: Wenn Rock in Rio anruft und sagt wir sollen mal eben rüber fliegen. Dann stehe ich definitiv auf.

Anfang & Ende:
Bochum Total ist…..geil und wir haben Bock drauf.
Ein Open Air Festival ist… super. Man schwitzt zwar, aber nicht so viel als wenn es drin wäre.
Das Ruhrgebiet ist…. ehrlich.
In Bochum kenne ich …. Moritz Fiege.
Hamburg, Berlin, München und Bochum sind…tolle Städte, aber Bochum ist die coolste.

Formosa-8
Foto: Angelina Ouchani

Welche Frage habt ihr euch schon immer in einem Interview gewünscht?
Nik Beer: Warum seht ihr so gut aus?

Okay – Warum seht ihr so gut aus?
Nik Beer: Also bei mir ist die Antwort klar, das spricht für sich (lacht) – Die anderen beiden musst du selbst fragen.
Nik Bird: Ja ganz klar, Beauty und Pflege. Wir bringen demnächst unsere eigene Serie raus und dann könnt ihr alle so gut aussehen wie wir. (lachen)

Ein letzter Gruß an die Fans oder an die, die es werden sollen?
Formosa: Danke, dass es euch alle gibt. Ohne euch würde es nicht so viel Spaß machen. Ihr seid diejenigen, die unsere Konzerte unvergessen machen.
Wer uns noch nicht kennt, kommt zu unseren Konzerten und erlebt die volle Formosa Experience live und hört unsere Platten auf Spotify und Youtube. Schaut mal auf Instagram und Facebook vorbei, da sind wir nämlich sehr aktiv und da gibt’s immer was Neues. Wir freuen uns auf euch.

Interview: Angelina Ouchani

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.