“Love Sux”, stellt Avril Lavigne fest – und kündigt ihr gleichnamiges neues Album an

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Wenn in der Liebe alles rosarot ist – schön und gut. Die spannenderen Geschichten schreiben sich aber definitiv über die Stolperfallen in der Liebe: “Love Sux”, stellt Avril Lavigne fest und kündigt damit ihr neues Album für den 25. Februar an.

Mit “Love It When You Hate Me” gibt es heute gleich mal eine Kostprobe. In dem druckvollen Song macht die Kanadierin gemeinsame Sache mit blackbear und singt von einer Beziehung, in der ihr die Extraportion Reibung viel lieber ist als immer nur heile Welt: “You’re so hot when you get cold / Don’t call me “baby / I love it when you hate me”.

“Love Sux” enthält insgesamt 12 Tracks und ist das siebte Studioalbum der Multi-Platin-Sängerin, Songwriterin, Designerin und Philanthropin. Kürzlich hatte sie ihre neue Ära mit der Single “Bite Me” eröffnet, ihrer ersten neuen Musik seit seit 2019 veröffentlicht. Das kommende Album erscheint auf dem Label DTA Records von Travis Barker (DTA Records), mit dem sie gemeinsam mit John Feldmann (Lead-Sänger von Goldfinger) auch an den neuen Songs arbeitete.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Frühjahr ist Avril Lavigne für Konzerte in Deutschland, alle Termine gibt es hier in der Übersicht.

LOVE SUX Tracklist:

1. ‘Cannonball’
2. ‘Bois Lie’ (featuring Machine Gun Kelly)
3. ‘Bite Me’
4. ‘I Love It When You Hate Me’ (featuring blackbear)
5. ‘Love Sux’
6. ‘Kiss Me Like The World Is Ending’
7. ‘Avalanche’
8. ‘Déjà Vu’
9. ‘F.U’
10. ‘All I Wanted’ (featuring Mark Hoppus)
11. ‘Dare To Love Me’
12. ‘Break Of A Heartache’

-Warner Music-

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine News mehr verapassen