Live / Fotos: ASP – Turbinenhalle Oberhausen – 24.01.2020

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

ASP Oberhausen 24.01.2020 – Bisher verlief der Januar konzerttechnisch noch sehr ruhig, aber damit ist diese Woche Schluss! Es geht endlich wieder nach Oberhausen in die Turbinenhalle, heute zu ASP mit dem Support Two Minds Collide.

Der Einlass beginnt pünktlich um 18.30 Uhr, in der Halle hat man dann noch Zeit, um etwas Merch zu kaufen oder einfach noch gemütlich etwas zu trinken. Um 20.00 Uhr betreten die drei Jungs der Vorband die Bühne. Vom ersten Eindruck erinnern Two Minds Collide zunächst eher an eine Schülerband, dieser Eindruck ändert sich aber. Ein solider Auftritt, eine überraschend kräftige und klare Stimme und eingängige, teilweise sehr gefühlvolle Songs.  Seit 2017 gibt es Two Minds Collide, und wir sind sicher: von den Jungs aus Saarbrücken wird man noch einiges hören. Dem Publikum gefällt es, auch wenn doch sehr auf ASP hin gefiebert wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kurz vor 21.00 Uhr geht es dann mit dem Hauptact weiter. Die Lichter gehen aus, endlich betreten ASP die Bühne. „Rückfall“ läutet den stimmungsvollen Abend ein, das „Nimm Abschied“ aus dem Refrain wird heute zur Begrüßung der zahlreichen Fans. Zunächst ein paar ruhigere Stücke, bevor dann bei „Krabat“ der Knoten platzt und auch der Letze mittanzt. Weitere Megahits folgen, wie auch „Werben“ natürlich nicht fehlen darf. So entspannt sieht man den Sänger selten, sichtlich zufrieden mit dem Publikum, scheint ihm der Auftritt richtig Spaß zu machen. ASP liefern auf ihrer Kosmonautilus-Tour was das Publikum erwartet – und davon reichlich. Wer sie heute verpasst hat: es stehen noch 10 weitere Termine an. Hingehen, es lohnt sich!

Fotos: KTD Photography
Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Keine Nutzung / kein Upload der Fotos ohne vorherige Nachfrage und anschließender Genehmigung!
Zum Kontaktformular (für Bands und redaktionelle Verwendung)

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.