Alter Bridge veröffentlichen am 7.10 neues Album “The Last Hero”

Mehr zu Alter Bridge

Vor drei Jahren erschien das letzte Alter Bridge-Album Fortress – und die Fans warten seitdem tapfer auf die Rückkehr der Amis. Und da sind sie wieder, die Rock-Helden: Sänger Myles Kennedy, Gitarrist Mark Tremonti, Bassist Brian Marshall und Drummer Scott Phillips haben ihren fünften Longplayer The Last Hero im Gepäck – ein Monolith, der vollauf von dem Sound lebt, den Alter Bridge über die Jahre hinweg etabliert haben mit kraftvollen Gesangsmelodien, erhabenen Gitarrenduellen und druckvoller Rhythmusabteilung.

2004 gegründet, ließ sich der Vierer direkt das Debüt One Day Remains in den USA vergolden – und das war nur der Anfang. Mit jedem Release schossen Alter Bridge verlässlich in die Top Charts, die WWE bediente sich gerne bei AB-Riffs und Songs, und Hallen waren und sind pickepackevoll! Europa? Keinen Deut anders. Fortress aus dem Jahre 2013 bescherte der Band ihre bislang größten Charterfolge in Deutschland, Österreich, der Schweiz und UK.

Im Gegensatz zur düsteren Atmosphäre vom Vorgänger Fortress platzt The Last Hero förmlich vor dem unbändigen Willen, niemals aufzugeben: „Show me a leader that won`t compromise – show me a leader so hope never dies“ fordert Myles Kennedy im Opener ‘Show Me A Leader’ – der erste Track aus einer Reihe von gnadenlos treibenden High-Energy-Hard-Rock-Reißern. Doch natürlich vernachlässigen Alter Bridge auch ihren Hang zu süffig-balladesken Nummern nicht, und ‘Cradle To The Grave’ und ‘You Will Be Remembered’ etwa bilden träumerische Inseln zwischen schnellen, derben und extrem eingängigen Songs wie etwa der Rock-Hymne ‘Losing Patience’. Und eines ist sicher: Der kolossale Ohrwurm ‘My Champion’ wird bald aus tausenden Kehlen erschallen!

Von Michael “Elvis” Baskette (Slash, Trivium, Tremonti etc.) produziert und Grammy-Gewinner Ted Jensen gemastered, zeigt sich The Last Hero so vielseitig und resolut, wie wir es kaum zu träumen wagten: Willkommen zurück, Alter Bridge!
Release Date:
07.10.2016 world excl. North America

Tour Dates:

With: Special Guest TBC, Like A Storm
04.11.16 ESP – BILBAO / Santana 27
05.11.16 ESP – BARCELONA / Razzmatazz
08.11.16 Fr  – PARIS / Zenith
09.11.16 B   – BRUSSELS / AB
10.11.16 NL  – AMSTERDAM / HMH
13.11.16 DE  – BERLIN / Columbiahalle
14.11.16 AUT – VIENNA / Gasometer
16.11.16 PL  – KATOWICE / Spodek
18.11.16 SE  – STOCKHOLM / Annexet
20.11.16 NO  – OSLO / Sentrum Scene
21.11.16 DK  – COPENHAGEN / Vega Main Hall

With: Volbeat, Gojira, Like A Storm
23.11.16 UK – MANCHESTER / Arena
24.11.16 UK – LONDON / O2 Arena
26.11.16 UK – NOTTINGHAM / Motorpoint Aren
27.11.16 UK – BIRMINGHAM / Genting Arena
28.11.16 UK – CARDIFF / Motorpoint Arena
01.12.16 UK – GLASGOW / Hydro
02.12.16 UK – LEEDS / First Direct Arena

With: Gojira, Like A Storm
04.12.16 DE – FRANKFURT / Jahrhunderthalle
05.12.16 DE – COLOGNE / Palladium
06.12.16 DE – HAMBURG / Mehrl Theater
09.12.16 IT – BOLOGNA / Unipol Arena
10.12.16 DE – MUNICH / Zenith
11.12.16 CH – BASEL / Jakobshalle

 

Quelle: Napalm Records

Mehr zu Alter Bridge
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?