Nach kaltblütiger Panda-Erpressung: All Time Low veröffentlichten neuen Song “Getaway Green”

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Wer All Time Low in den letzten Tagen in ihren Socials folgte, konnte ein amüsant-turbulentes Schauspiel miterleben: Drummer Rian Dawson wurde vom berüchtigten Panda gekidnappt, den man aus dem letztjährigen Musikvideo zu “Birthday” kennt. Seine Lösegeldforderung: die Band soll den Song “Getaway Green” vom kommenden Album “Wake Up, Sunshine” veröffentlichen. Anfänglich wehrten sich All Time Low gegen diese kaltblütige Erpressung, doch am Ende gaben sie nach. Sie hatten keine Wahl.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und so leid es uns tut, Jungs: wir müssen dem Panda dankbar sein, denn hier ist der neue Song “Getaway Green” samt einem Musikvideo, das ihr unten seht. Der Clip setzt sich zusammen aus Eindrücken einer jüngst absolvierten Underplay-Tour in den USA, bei der Fans vorab in den Genuss des neuen Songs kamen. “Wake Up Sunshine” erscheint dann am 3. April. Mit Rian Dawson.

-Warner Music-

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.